Auf dem Vorplatz des Sportheims in Kronsburg versammelten sich der Vorstand und der Ältestenrat anlässlich des Volkstrauertags. Traditionell wurde die Vereinsflagge auf Halbmast gehisst. Im Anschluss wurde zu Ehren unserer verstorbenen Mitglieder und Freunde des Vereins am Gedenkstein ein Gebinde niedergelegt. Die Vorsitzende, Frauke Kollakowski, erinnerte in einer kurzen Ansprache an über 70 Jahre Frieden in Deutschland, an Opfer von Gewalt und Krieg, an Kinder, Frauen und Männer aller Völker.

 

 Wir trauern mit allen die Leid tragen um die Toten, und teilen Ihren Schmerz !