Hygienekonzept Rot-Schwarz Kiel für die Nutzung der Sparten Workout, Rückenschule, Baseball,  Futsal, Softball, Volleyball, Kinderturnen) in der Johanna-Mestorf-Schule

Die Teilnahme am Sport erfolgt unter Einhaltung der 2 G-Regel sowie der üblichen Hygienemaßnahmen wie Nies- und Hustenetikette; es wird das Einhalten der Abstandsregelungen empfohlen.

Wer Anzeichen einer akuten Atemwegserkrankung wie Husten, Fieber, Störung des Geruchs- und/oder Geschmackssinn o.ä. aufweist, darf nicht am Sport teilnehmen.

Die Teilnehmer/innen kommen im Idealfall bereits umgezogen zum Sport, Eltern bringen ihre Kinder zum Sport, betreten aber nicht die Halle.

Der Zutritt zur Halle erfolgt durch die rechte Tür (vom Flur aus gesehen), das Verlassen dann durch die rechte (von der Halle aus gesehen). Vor, während und nach dem Sport sind möglichst Fenster und Türen zur Durchlüftung geöffnet; zwischen zwei Trainingsgruppen ist ein intensives Durchlüften zwingend erforderlich.

Die Teilnehmer/innen nutzen eigenes Sportgerät wie Matte und Handtuch. Sollten andere Sportgeräte genutzt werden, sind diese nach Gebrauch durch die Übungsleiter/innen zu desinfizieren.

Bei Nutzung der Umkleiden und Duschen  sind die Räume 0.7 und 0.10 den männlichen Teilnehmern, 0.11 und 0.14 den weiblichen Teilnehmerinnen vorbehalten. In den Umkleiden wird  der Aufenthalt von maximal 10 Personen, in den Duschen von maximal 4 Personen  empfohlen.

 

Näheres unter (22.11.21 - Landesregierung hat am 20. November 2021 eine neue Corona- Bekämpfungsverordnung beschlossen)

 

Stand:  22. November 2021

   
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.